dunkle-stunden.de

Depression und trotzdem leben !

10/03/2019
von Holger Danklemann
Keine Kommentare

Die grauen Steine auf meiner Seele.

21. November 2018 Als ich dieses Foto geschossen habe war mir klar, dass ich es als ein bildlichen Vergleich nutzen wollte. Um meine Situation fotografisch/künstlerisch darzustellen, wenn ein depressiver Schub mich gefangen hält. Später, zu Hause am Rechner, fing ich … Weiterlesen

02/03/2019
von Holger Danklemann
Keine Kommentare

Ein letzter Blick auf die Vergangenheit

Das Foto spiegelt meine derzeitige Situation wieder. Habe einige Zeit schon keine wirklichen depressiven Schübe gehabt. Also keine die mich komplett runter gezogen haben. Möchte auch nicht jede Stimmung, in der ich mich nicht wohl fühle, auf die Depression schieben. … Weiterlesen

04/02/2019
von Holger Danklemann
2 Kommentare

Der Griff in meine Vergangenheit und (m)ein Lösungsansatz.

01. Februar 2017 Der Griff in meine Vergangenheit hat neben vielen Erkenntnissen auch die Frage aufgeworfen, wie ich damit umgehen soll? Klinikaufenthalte sowie ambulante Therapie haben mir geholfen vieles zu erkennen. Doch was fange ich nun mit diesem Wissen an? … Weiterlesen

21/01/2019
von Holger Danklemann
Keine Kommentare

„Feel the blues“ Musik als Ausdruck und als Therapie (?)

15. Oktober 2016 Viele von uns (mich eingeschlossen) finden in der Musik eine Möglichkeit seiner Krankheit ein „Gesicht“ zu geben. Ob nun schwermütig, getragen, oder auch mal aggressiv und herausfordernd. Ich stehe derzeit verstärkt auf Blues-Musik. Weil ich in ihr für … Weiterlesen